Die neue LGBT+ Diversity Konferenz

Februar 2020 | Berlin

„Der CSD ist zur pinkwashing-Veranstaltung für Großunternehmen und Parteien geworden“

 

 

Diesem und ähnlichen Zitaten ist man in diesem Jahr wiederholt begegnet. Noch nie zuvor erhielt LGBT+ Diversity so viel Aufmerksamkeit  und noch nie zuvor haben Unternehmen und Organisationen es als dementsprechend schwierig empfunden, den Durchblick bei dem Thema zu behalten und dabei auch noch den richtigen Ton zu treffen.

 

Aus diesem Grund veranstaltet die UHLALA Group Anfang nächsten Jahres die #unpinked als ein einzigartiges, modernes und zukunftsorientiertes Event der etwas anderen Art. Neue Gesichter, Vorbilder und Experten inspirieren, diskutieren und präsentieren einen Tag lang zum Thema LGBT+ Diversity, seinen aktuellen Trends, Herausforderungen und dazugehörigen Lösungen. Auf diese Weise wird den Teilnehmer_innen näher gebracht, wie man LGBT+ Diversity richtig und wie man es besser nicht macht. 

 

Die #unpinked ist das perfekte Event für moderne young & senior professionals, Diversity Manager, Personalverantwortliche, LGBT+ Netzwerkmitglieder sowie Führungskräfte, die sich informieren, bilden und vernetzen möchten.

 

Die UHLALA Group setzt sich seit über 10 Jahren mit ihren Projekten wie STICKS & STONES, PROUDR, RAHM, UNICORNS IN TECH, GERMANY’S TOP100 OUT EXECUTIVES, PANDA und ALICE weltweit für LGBT+ Menschen im Berufsleben ein und unterstützt Arbeitgeber bei der Umsetzung ihres LGBT+ Diversity Managements durch Events, Vorträge und Consulting.