Im Namen der UHLALA Group und unseres Tochterprojektes STICKS & STONES distanzieren wir uns von der Organisation „Liebe wen Du willst e.V.“ und den von ihr in den vergangenen Tagen geteilten Inhalten und Ansichten. 

 

Nach der Veröffentlichung eines ersten Videos auf verschiedenen Social Media Kanälen, in welchem sich Vertreter:innen der Organisation auf verletzende und herablassende Weise zu Neopronomen äußerten, haben wir als Kooperationspartnerin den Verantwortlichen gegenüber unser Missfallen zum Ausdruck gebracht. In diesem Kontext haben wir um Richtigstellung gebeten, da wir die im Video vertretenen Positionen weder teilen noch nachvollziehen können und sie unserem Werteverständnis von Wertschätzung widersprechen. Unserer Bitte um Klärung wurde leider nicht nachgekommen und eine öffentliche Entschuldigung in den darauffolgenden Stunden blieb aus. Daher haben wir unsere Kooperation mit „Liebe wen Du willst“ bereits am 18. Januar beendet.

 

Wertschätzung, Respekt und Selbstbestimmung für LGBTIQ+ sind für uns nicht verhandelbare Werte, für die wir uns mit unserer Arbeit einsetzen. Wir distanzieren uns als UHLALA Group und ebenso im Namen der STICKS & STONES daher klar von den auf Social Media geteilten Ansichten der Organisation „Liebe wen Du willst“ und widersprechen diesen entschieden.