Heute am 11.10.2020 feiert die Welt den internationalen Coming-Out Day! Wir als UHLALA Group (Empowering LGBT+ People in the Working World) und PROUT AT WORK feiern mit und veröffentlichen zu diesem Anlass zum dritten Mal die GERMANY’S TOP 100 OUT EXECUTIVES Liste. Sie wirft das Licht auf 100 erfolgreiche, geoutete Führungskräfte aus der Wirtschaft und zeigt ganz klar, dass der berufliche Erfolg nicht vom Geschlecht oder der eigenen sexuellen Identität abhängt. Die gelisteten LGBT+ Führungskräfte sind Vorbilder für LGBT+ Angestellte in ganz Deutschland.

Das Siegerpodest teilen sich in diesem Jahr bekannte Gesichter mit Anastasia Biefang, Kommandeurin bei der Bundeswehr, auf Platz 2 und Ralph Breuer auf Platz 3. Den ersten Platz konnte sich allerdings CEO der UFA GmbH Nico Hofmann in diesem Jahr sichern.

 

Neben der GERMANY’S TOP 100 OUT EXECUTIVES Liste erschien heute zum ersten mal die Liste GERMANY’S TOP LGBT+ VOICES. Die Liste hebt 50 Personen hervor, die sich im besonderen Maße für die Chancengleichheit für LGBT+ am Arbeitsplatz im Jahr 2020 eingesetzt haben. In diesem Jahr konnte sich Nikita Baranov, Executive Assistant to Chief Human Resources Officer & LGBT+ Evangelist bei METRO AG, den ersten Platz sichern. Neben Nikitas Position im HR-Management führt er mit Herzblut die Funktion des Sprechers von „MetroPride“, dem internen Netzwerk der „Metro“-Gruppe für LGBT+-Mitarbeiter:innen aus. Das Siegerpodest teilt sich Nikita mit dem zweitplatzierten, Malte Stübinger, Associate der Kanzlei Latham & Watkins, und Manuela Neuroth, Fachabteilungsleiter:in Mineralogie im Bereich Forschung bei RWE Power, die sich erfolgreich den dritten Platz sichern konnte. Wir gratulieren unseren Top 3 und allen weiteren Platzierten recht herzlich!

Zu den Listen mit Fotos auf der OUT EXECUTIVES-Website

Zur Liste vom letzten Jahr

 

GERMANY’S TOP 100 OUT EXECUTIVES 2020

GERMANY’S TOP LGBT+ VOICES 2020

Über die UHLALA Group

Wir als UHLALA Group sind eines der führenden LGBT+ Sozialunternehmen in Deutschland.

Seit 2009 setzen wir uns mit zahlreichen LGBT+ Projekten und Marken weltweit für LGBT+ Menschen im Berufsleben ein. Durch Events, Workshops, Trainings, Audits, Zertifizierung, Öffentlichkeitsarbeit und Consulting unterstützen wir Arbeitgeber dabei, ihre LGBT+ Mitarbeitenden zu fördern, neue Angestellte zu gewinnen sowie ihre Arbeitgebermarke in und außerhalb der LGBT+ Community glaubwürdig zu stärken und bekannt zu machen.

Mit „We Stay PRIDE“, dem LGBT+ Employer Excellence Programm, unterstützen wir seit September 2020 Unternehmen individuell dabei, Vielfalt ganzjährig zu leben. Das 12-monatige Programm bündelt die Angebote und Marken der UHLALA Group für Mitgliedsunternehmen und hilft, LGBT+ Diversity fest in der Unternehmenskultur zu verankern. Das Programm ermöglicht es, Vielfalt und Erfolge innerhalb sowie außerhalb der Partnerunternehmen erfahrbar und sichtbar zu machen.

Des Weiteren setzen wir uns als UHLALA Group für Gender Equality ein und haben 2012 das Women Leadership Netzwerk PANDA mit ins Leben gerufen.

 

Über PROUT AT WORK

PROUT AT WORK ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich für ein diskriminierungsfreies und offenes Arbeitsumfeld einsetzt, in dem Vielfalt wertgeschätzt und gefördert wird. Ihr Engagement gilt dem gegenseitigen Verständnis und der Chancengleichheit von Menschen jeglicher sexuellen Orientierung, geschlechtlichen Identität und jedweden geschlechtlichen Ausdrucks am Arbeitsplatz. Der Einsatz für eine diskriminierungsfreie, offene Arbeitswelt und den Abbau von Homophobie reicht von Pressearbeit und Veranstaltungen über die Beauftragung und Veröffentlichung von Studien, Ratgebern und Infomaterial bis zum Austausch und der Zusammenarbeit mit professionellen LGBT+ Netzwerken.